top of page

RÖSTEREI

Bevor unser Kaffee in die Produktion geht, führen wir Geschmacksproben mit jedem frisch eingetroffenen Rohkaffee durch. Dazu rösten wir kleine Mengen mit verschiedenen Zeiten und Temperaturen und verkosten diese anschließend. Sobald das optimale Zeit- und Temperaturprofil ermittelt ist, starten wir mit der Produktion für unsere Kunden.

 

Geröstet wird in Kärnten, direkt im Coffee Shop in der Pernhartgasse 12 in Klagenfurt am Wörthersee.

 

Kaffeerösten ist ein Handwerk, das viel Fingerspitzengefühl und Wissen erfordert. Bohnen mit undefinierter Herkunft kommen bei uns nicht in die Tüte. Als Rösterei ist es uns wichtig, die Herkunft und die Sorten des Kaffees genau zu kennen. Fair, nachhaltig und transparent! 

ROHKAFFEE

Genuss mit gutem Gewissen. Bei unserem Rohkaffee und der gesamten Produktion legen wir größten Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit. Der wahre Genuss stellt sich nach der Röstung ein, doch die Reise beginnt bereits in den Kaffeeanbauländern. Dank eines Netzwerks von Kaffeelieferanten, die „Fair Trade und Transparenz“ nicht nur als Marketingstrategie oder Siegel verstehen, sondern diese Werte tatsächlich leben, können wir die ausgezeichnete Qualität unseres Kaffees garantieren.

 

Wir verarbeiten ausschließlich Specialty Coffees, also Kaffees mit einem Cupping Score von mindestens 80 Punkten. Die SCA (Specialty Coffee Association) hat ein Bewertungssystem mit einer Punkteskala von 1-100 entwickelt. Ausgebildete Experten bewerten die Qualität des Rohkaffees unter anderem durch die Auslese von Defekten. In sogenannten Cuppings (Verkostungen) wird der Kaffee sensorisch bewertet. Dabei spielen Aroma, Geschmack, Säure, Körper, Gleichmäßigkeit, Sauberkeit, Nachgeschmack, Ausgewogenheit und die Süße des Kaffees eine entscheidende Rolle.

bottom of page